A Brixton Boy in NYC

In dem letzten Lied vor dem Instrumental-Teil seines Albums Low singt ein damals dreißigjähriger David Bowie: „I’ve lived all over the world, I left every place – Please be mine, share my life – Be my wife“. Adressiert an niemand bestimmtes (aber bestimmt nicht an seine Noch-Ehefrau Angela), ist Be My Wife kein Liebeslied, sondern eher ein Stück Sehnsucht und Ruhelosigkeit. Selten war eine Liedzeile so wahr und autobiografisch. Es würde ungefähr zwanzig weitere Jahre dauern, bis er sein Zuhause finden würde.

Ein Artikel über die verschiedenen Zwischenhalte einer Reise von Brixton nach New York City. Zwischenstopps in Los Angeles, Sydney und Lausanne.
Weiterlesen